Am Donnerstag den 7. Juni haben über 30 Unternehmen an der achten Ausgabe der Aktion „Lauf los für ELA im Unternehmen“ teilgenommen. Fast 800 Mitarbeiter haben ihre Schritte vervielfacht um ELA’s Kampf gegen die Leukodystrophien voranzutreiben.

 

2018biomill 
     
2018pemsati   2018pemsa
     
2018valgine   2018proart
     
2018boillat   2018kyburz
     
2018raiffeisen   2018mps
     

2018redx

 

2018sas

     

2018meyrat

 

2018bcbe

     

2018cvci

 

2018gerber

     

2014crevoisier

 

2018gilai

     

2018importexa

 

2018espritbeaute

     

2018dejac

 

2018garagerallye

         

2018aba

 

2018idvoyages

 

2018inzi

 

ELA Schweiz möchte sich, bei allen Unternehmensdirektionen sowie bei allen Angestellten die sich engagierten, herzlich für ihre wertvolle Teilnahme an dieser solidarischen Aktion bedanken.

 

Ein riesen DANKESCHÖN an die folgenden Unternehmen:

Au Bonheur des Animaux Tavannes (BE)
Banque cantonale bernoise SA Tavannes (BE)
Banque Raiffeisen Pierre Pertuis Sonceboz-Sombeval (BE)
BioMill AG Herzogenbuchsee (BE)
Boillat Décolletage SA Loveresse (BE)
Centre PhysioSanté Tavannes (BE)
Credit Suisse SA Jura - Berner Jura
Crevoisier SA Les Genevez (JU)
CVCI Lausanne (VD)
Dejac SA Chavornay (VD)
Esprit Beauté Tavannes (BE)
Galvanoplastie Gerber SA Malleray (BE)
Garage du Rallye Sorvilier (BE)
Germiquet Electricité SA Tavannes (BE)
GILAI Vevey (VD)
ID Voyages Tavannes (BE)
Importexa SA Lutry (VD)
INZI Carrelages Tavannes (BE)
Kyburz & Cie SA Marin-Epagnier (NE)
Menuiserie Vorpe Fabien SA Sonceboz (BE)
Meyrat SA Biel (BE)
MPS Micro Precision Systems AG Biel (BE)
OCPC Tavannes (BE)
Pemsa SA Locarno (TI) / Lutry (VD)
Red'X SA Saint-Blaise (NE)
Richard Mille Les Breuleux (JU)
SAS Institute AG Wallisellen (ZH)